Nassim Nicholas Taleb – Berühmte Händler

 

udachi 031 1 238x300 - Nassim Nicholas Taleb – Berühmte Händler

Nassim Nicholas Taleb ist jedoch Der Eigentümer seines eigenen Hedgefonds “Empirica LLC” und hält die Position des Chefhändlers und Händlers von Arbitrage-Transaktionen in mehreren ziemlich großen Finanzinstituten, er hält sich als Philosoph, der die Grundlagen der Wissen, Zufälligkeit und schwer vorherzusagende Ereignisse. Was die Positionen dieses Mannes betrifft, so ist dies:

1. “Union Bank of Switzerland” – Position des Geschäftsführenden Direktors und Chefhändlers

2. “CS-First Boston ist die Position des Chief Traders

3. “Banque Indosuez” ist die Position des Chefhändlers

4. “CIBC-Wood Gundy ist Executive Director.

5. “BNP-Paribas – Position des Arbitragehändlers

6. “Chicago Mercantile Exchange ist eine unabhängige Marktmacherposition

7. “Silvercrest-Longchamp NonGaussian Fund, BVI, Centaurus Capital LP Alpha Fund, Centaurus Kappa Fund – Mitglied des Verwaltungsrats.

Er ist auch Der Autor von zwei Werken – Dynamic Hedging” und “Fooled by chance”. Das letzte Buch war einmal ein Bestseller an der Wall Street und wurde in 17 Sprachen übersetzt. Nassim Nassim Taleb selbst kennt sich mit zehn Sprachen aus und ist Anhänger einer Tradition der Skepsis, die behauptet, dass die Vergangenheit die Zukunft nicht vorhersagen kann. Nassim Nicholas Talebs Haltung zu allen möglichen Theorien ist gerechtfertigt – er glaubt, dass ihr rationaler Einsatz eher zaghaft ist und dass Wissenschaftler, Ökonomen, Historiker, Politiker, Geschäftsleute und Finanziers die Bedeutung von Theorien, die auf statistischen Daten basieren.

Unter Thaleds Vorfahren waren viele politisch tätig. Der Großvater mütterlicherseits und Großvater waren stellvertretende Premierminister des Libanon, und der Großvater väterlicherseits diente als oberster Richter. Sein Vater war Onkologe, und Thalled selbst arbeitete nur im Bereich finanzen. Zusätzlich zu den oben genannten Posten arbeitete er in verschiedenen Maklerfirmen in London und New York, erhielt einen MBA von der Wharton School und verteidigte seine Arbeit an der Universität Paris.