Free Margin: Wie es ist, Beispiele zu berechnen – Globe Trader

Free Margin ist eine Anzeige des aktuellen Wertes Ihres Handelskontos. Es ist notwendig, eine Handelsposition für eine Sicherheit oder ein Finanzinstrument zu öffnen. Mathematisch ist dies der algebraische Betrag des Kontostandes und des variablen Gewinns/Verlustes. Dies bedeutet, dass die freie Marge nur die Differenz zwischen dem Kapital und der verwendeten Marge ist.

Gebrauchte Marge ist der Margin-Betrag, der für alle offenen Positionen erforderlich ist. Die verwendete Marge ist ein gesperrter Wert, der nicht zum Dudisieren einer Transaktion verwendet werden kann. Der freie Rand gibt den Betrag an, der zum Öffnen neuer Positionen verwendet werden kann.

Freie Marge ist auch für seine erschwingliche Marge, nützliche Marge und nützliche unterstützte Marge bekannt. Es erhöht oder verringert sich in Abhängigkeit vom Gesamtgewinn des Händlers oder den erhaltenen Verlusten.

Wie berechnet man die Marge ohne Einzahlung

Wie bereits erwähnt, ist die freie Marge die arithmetische Differenz zwischen dem Kapital und der verwendeten Marge. Zum Beispiel freie Margen – Kapital – genutzte Marge.

Hinweis: Wenn Sie eine offene Position haben, erhöht oder verringert sich die freie Marge, je nachdem, wie Ihr Handel funktioniert.

Fonds werden anhand von variablen Gewinnen und Verlusten berechnet, die sich mit jedem Pip ändern. So steigt mit dem variablen Gewinn auch das Eigenkapital, was wiederum auch die freien Margen erhöht. Ebenso verringert variabler Verlust den Wert des Kapitals, wodurch freie Margen reduziert werden.

m als Berechnungen

Es gibt zwei Fälle, die wir in Betracht ziehen können, um freie Marge zu berechnen. Wenn es keine offenen Positionen gibt und wenn es freie Positionen gibt.

Wenn Sie keine offenen Trades haben, ist die freie Margin die gleiche wie der Saldo und das Kapital.

Betrachten wir, was mit der freien Margin passieren würde, wenn Sie eine Long-Position von 10.000 USD/CAD-Einheiten eröffnen. Angenommen, die erforderliche Marge beträgt 200 $ und Ihr Konto zwischen 1.000 und 101.001.101.000 USD. Unter der Annahme, dass Sie mit einem Gewinn von 50 $ arbeiten, kann Ihr Eigenkapital wie folgt berechnet werden: Weg: Fonds sind Kontosalden, variabler Gewinn/Verlust beträgt 1.000 und 50 US-Dollar. Das Eigenkapital beträgt 1.050 US-Dollar.

Margin verwendet. Da nur ein Artikel verwendet wird, entspricht die Margin die erforderliche Marge. Daher beträgt die verwendete Marge 200 $.

Daher die freie Marge – Kapital – gebrauchte Marge – 1050-200 Dollar, 850 US-Dollar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *