Forex-Strategie für 200 US-Dollar pro Tag

Kapitalschutz ist eine der Prioritäten jedes Händlers. Das Stop-Loss-Tool ist ein unverzichtbarer Helfer bei der Risikoberechnung und beim Sparen gegen Verluste.  Strategien mit seiner Verwendung sind in der Lage, einen soliden Gewinn in kurzer Zeit zu bringen.

Aber Stop-Loss allein ist mehr als nur eine Taktik. Es ist eher eine Methode. Händler können nicht darauf verzichten, aber gleichzeitig kann es als unabhängige Strategie verwendet werden.  

Forex Trading Strategy

Stop Loss ist eine Order eines Brokers, um eine Absicherung zu verkaufen, wenn sie einen bestimmten Preis erreicht. Dies ist oft mit langfristigen Transaktionen verbunden, kann aber auch seine Funktion auf einen Blick erfüllen. Erstens sind Stop-Loss-Strategien eine nüchterne und kompetente Risikobewertung. Je mehr Sie eine Chance ergreifen, desto mehr erhalten Sie. 

Stop-Loss. Bevor Sie eine Handelsstrategie verwenden, ist es wichtig zu verstehen, was es ist. 

Stop-Loss konzentriert sich in erster Linie auf den Verkauf von Wertpapieren, nachdem sie einen bestimmten “Spitzenwert” an der Börse erreicht haben, einschließlich des Schutzes eines bestimmten Teils des Kapitals vor Verlusten während des Handels. Dies ist besonders häufig für diejenigen, die nicht ständig den Handelsprozess zu kontrollieren.

Wir geben Ihnen einige Beispiele für Stop-Loss-Strategien sowie sprechen über die Gründe, warum seine Verwendung ist eigentlich eine Win-Win-Forex-Strategie.

Stop-Loss-Strategien. Stop-Loss-Strategien sind in Forexver No6-Forex-Strategie enthalten. Sobald Sie begonnen haben, das Angebot und die Nachfrage auf dem Markt richtig zu bestimmen, können Sie aktiv Schutz für den Handel anwenden: der primäre Faktor für eine Stop-Loss-Strategie ist die Fähigkeit des Händlers, den Markt nach analytischen Daten zu bewerten.  

Jede Strategie ist rein individuell, so dass Sie aus einem Ansatz wählen sollten, der auf Ihren Interessen, Erfahrungen und gewünschtem Gewinn basiert. Die Forex-Analyse hilft Ihnen bei der Bestimmung Ihres Ansatzes. 

Pin Bar. Im Falle von bullish oder anderen Pinbars sollte Stop-Loss in den Schwanz gelegt werden, um schwere Verluste im Falle eines Trendkollaps zu vermeiden. Wenn der Preis jedoch die Stop-Loss-Marke durchläuft, ist es nicht mehr möglich, die Pin-Leiste zu konfigurieren, und dies ist ein natürliches Marktsignal, dass die Konfiguration einfach nicht stark genug war.

Interne Handelsstrategie Bar. Wenn Sie in einem nationalen Balken handeln, können Sie zwischen zwei Optionen für die Eingabe eines Limits wählen: entweder auf einer der Bar-Mutter-Ebenen oder auf der Ebene der inneren Bar selbst. 

Es gilt als sicherer Bestellstandort auf der Rückseite der Home-Bar. Besonders effektiv dieser Ansatz, wenn Ihr Hauptziel ist es, Kapital zusammen mit Gewinn zu schützen.  Es ist wichtig zu verstehen, dass die interne und externe Pinbar im Falle einer Stop-Loss-Strategie in ähnlicher Weise funktioniert: Sobald sich der Preis über den Zeichensatz als “Stop” ändert, werden die Balkeneinstellungen zurückgesetzt. 

Variable Währungspaare erfordern einen vorsichtigeren Ansatz und einen beeindruckenden Korridor zwischen Eintritt und Kurs, so dass die Mutter-Bar-Strategie mit ihnen besonders profitabel wird.

Forex Stop Loss Strategie “Hands Off”. Diese Strategie ist ideal für emotionale Händler, die es schwierig finden, verbesserte Taktik unter der Drohung, alle Handelszuverlieren folgen. Wie Sie bereits verstanden haben, besteht das Hauptziel der Strategie darin, Stop-Loss festzulegen, die erforderlichen Einstellungen vorzunehmen und die Transaktion nicht mehr zu kontaktieren, bis sie abgeschlossen ist. 

Essenz von Hands Off ist, dass Sie die Einstellungen während der Transaktion nicht ändern, was es Ihnen ermöglicht, die Wahrscheinlichkeit eines frühen Stillstands zu reduzieren, emotionale Reaktionen zu vermeiden und Stop-Loss in einem akzeptablen Abstand zu halten. 

Die häufigste Strategie ist Stop-Loss Win-Win. Zweifellos investieren viele Händler maximal in ihre Sicherheit, aber ohne Verluste gibt es keinen guten Gewinn im Handel. 

Es verheißt nichts Gutes für Sie, aber die Strategie ist nicht so schlecht für Anfänger: niemand weiß, an welchem Punkt Sie eingeben. und Stop-Loss garantiert Kapitalschutz, wenn Sie verdienen. Diese Strategie wird oft als “Stop-Loss 50%” bezeichnet, aber welcher Teil des Kapitals zu schützen – nur Ihre Entscheidung ist nicht unbedingt die Hälfte. 

Über Forex-Marktprognose für heute

1

In naher Zukunft wird erwartet, dass es den Handel in europäischen Währungen in naher Zukunft erhöhen wird, im Hinblick auf das nächste brexit-Treffen in Großbritannien – die Entscheidung wird vom weiteren Wechselkurs abhängen.  Im September 2019 gibt es einen beeindruckenden Trend in der Einlage, sowie – Handel in der USD / JPY Währungspaar, die zu Beginn des Monats intensiviert und weiter bis zur zweiten Hälfte wachsen. 

Eine gute Bewertung von Risiken und Vorteilen im Markt ist einer der wichtigsten Schlüssel zum Erfolg bei der Verwendung von Stop-Loss-Orders im Handel. 

Sie können ein ausgezeichneter Werkzeugassistent mit der richtigen Strategie sein, aber seine Wahl hängt allein vom Zustand des Marktes und dem maximalen Risiko für den Händler erlaubt. 

Stop-Loss ist eine Strategie, bei der die Basis ist, den Handel rechtzeitig zu stoppen und mit einem kompetenten Ansatz kann der Gewinn 200 USD pro Tag überschreiten!

Post Forex Strategie für 200 $ pro Tag erschien zuerst auf Globe Trader.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *